Informationen zum Betrieblichen GesundheitsTicket

  • Drucken

Die Kosten für die Teilnahme an offenen Kursen, deren Kursleiter von den gesetzlichen Krankenkassen als Präventionslehrer anerkannt sind, können im Rahmen externer betrieblicher Gesundheitsförderung bis max. 500 Euro / Jahr steuerfrei durch Ihren Arbeitgeber übernommen werden. Als Zahlungsmittel akzeptieren wir dafür das Betriebliche GesundheitsTicket.

Weitere Informationen unter: www.betriebliches-gesundheitsticket.de.